Die neue Orgel für den Kleinen Michel

 

Einweihung der Friedensorgel am Kleinen Michel

 

  

Am 22. September 2019 wurde die – von Frau Ute Louis
im Gedenken an ihren Mann Detlev Louis gestiftete
und von Herrn Thomas Gaida erbaute –
Friedensorgel Im Rahmen des Hochamtes
durch Alterzbischof Werner Thissen gesegnet. 

 


 

 

 

Was ist daran neu?


Als wir mit der Planung begonnen haben, war noch nicht viel vom Neuen der Orgel zu spüren. Es wurde aussortiert – Pfeifen und Windladen eingelagert, Gehäuseteile und ein Spieltisch entsorgt, es wanderte viel Elektroschrott und Kleinholz in die Container.
Dann wurde umgebaut, reorganisiert und vereinfacht, schließlich kamen noch neue Gehäusefronten, Prospektpfeifen und Spieltische dazu.
Die Orgel umfasst Bauteile aus einer Zeitspanne von etwa 130 Jahren. Was macht diese Anlage am Ende aus?

 

 

Weitere Informationen 

Ausstellung
Kurze Dokumentation zur Enstehung und zum Werdegang der Friedensorgel – digital als PDF
und bis Ende 2019 analog im Chorumgang des Kleinen Michel zu sehen
Liedheft 
mit einem Vorwort von Pater Philipp Görtz SJ, dem Ablauf der Messe und den Mitwirkenden
Aktuelle Veranstaltungshinweise und Termine
rund um die neue Orgel 

 

Newsletter 
Falls Sie regelmäßig zu Kulturveranstaltungen und Konzerten am Kleinen Michel informiert werden wollen, 
können Sie hier unseren Newsletter bestellen.